Westfalenpost

JHV des Kapellenvereins (04.03.08 Westfalenpost)

Werl-Budberg. (toni) Die Kapellengemeinde St. Michael Budberg hat
gestern bei der Jahreshauptverammlung einen neuen Vorstand gewählt.
Friedel Bücker schied nach langjähriger Tätigkeit als Erster
Vorsitzender aus. Auch Michael Goebel trat zurück.

Die anwesenden Mitglieder wählten: Anneliese Becker, Friedrich Becker,
Monika Gehrke, Anke Hansner, Annette Hante, Anita Schneider-Linschulte,
Uta Preker, Wolfgang Preker, Elisabeth Schmidt, Ludwig Schröter und
Detlev Stute. Die Aufgebenverteilung der neu gewählten
Vorstandsmitglieder wird in der nächsten Vorstandssitzung festgelegt.
Heide Becker und Anne Preker sind die neuen Kassenprüferinnen.

Die Kapellengemeinde ist den Geistlichen besonders dankbar, dass
sonntags regelmäßig in der Kapelle eine Messe gefeiert werden konnte. Im
vergangenen Jahr stand das 70-jährige Jubiläum der Kapelle mit
verschiedenen Aktionen im Mittelpunkt. 1100 Euro konnten den
Franziskanern durch die Sternsingeraktion übergeben werden. Friedel
Bücker wird weiter den Küsterdienst übernehmen.