Dorfstele

Budberg 2008

Etwa 30 Jahre lang, in den Jahren 1965 bis 1996 hat unser Ort Budberg zehn Mal am Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ mit großem Erfolg teilgenommen.

Dieser Wettbewerb hat sehr zur positiven Entwicklung unseres Ortes Budberg beigetragen.

Eine hölzerne geschnitzte Tafel hat lange Jahre auf unseren Erfolg bei diesem Wettbewerb hingewiesen. Sie stand eingangs der Michaelstraße, bevor sie dann der Witterung ganz zum Opfer fiel, ist die Tafel dann hier in der Halle aufgehängt worden.

Nach 12 Jahren Pause nehmen wir in diesem Jahr wieder am Wettbewerb teil. Unser Dorf hat Zukunft ist nun der prägnante Name, der uns sagt: In den Zeiten vieler Veränderungen müssen wir unseren Ort neu auf Kurs bringen.

Wir wollen um der Anstrengungen der vergangenen Jahre dankbar erinnern und für uns alle mit diesem Wettbewerb nun ein Zeichen setzen, neue Kräfte frei zu machen, unseren Ort an die Bedürfnisse der zukünftigen Bevölkerungs- und Altersstruktur anzupassen.

Damit uns dies gelingt, möchten wir auch ein äußeres Zeichen setzen. Wir haben überlegt, hier an unserer Gemeinschaftshalle eine so genannte „Dorfstele“ aufzustellen. Eine Visualisierung des Vorschlages von Bernhard Sobbe und Friedel Bücker möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Image

Jeder Bewohner und Besucher unseres Dorfes soll durch diese „Stele“ motiviert werden, an den Aufgaben der Zukunft mitzuarbeiten.

Der Vorschlag soll nun innerhalb unserer Dorfgemeinschaft diskutiert werden – für Änderungen sind alle offen.

Wichtig ist: Ein Sponsor hat sich bereit erklärt, die Kosten für diese „Dorfstele“ zu übernehmen.

Image

Mittlerweile Hat die Stele Ihren Platz gefunden!